zur Startseite

  Startseite

  Mediation

  Interkulturelle Bildung

  Migrationsberatung

  Integrationskurse

  Nachhilfebetreuung

  Abgeschlossene Projekte

  Schülerbetreuung

Aktuell:
  Austauschprogramm

Abgeschlossene Projekte
Frauen-Integrationskurse
Die Frauen-Integrationskurse sind Angebote für Ausländerinnen und Ausländer, mit einem auf Dauer angelegten Aufenthalt in Deutschland. Die Kursdauer umfasst ca. 80 Stunden, die in einem regelmäßigen Abstand durchgeführt werden sollten.

Das Ziel des Kurses ist die Förderung der sozialen und beruflichen Integration von Ausländerinnen und Ausländer. Dieses Ziel soll durch die Vermittlung oder Verbesserung der sprachlichen Kompetenz erreicht werden. Dazu ist ein handlungsorientierter Sprachunterricht erforderlich, der auf die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit in der deutschen Sprache ausgerichtet ist und sich an der realen Situation orientiert, in der sich die Ausländerinnen und Ausländer befinden.

Bei Bedarf kann auch eine Kinderbetreuung während des Kurses in Anspruch genommen werden. Der Frauen-Integrationskurs wird von ein bis zwei Personen geleitet.


XENOS – Projekt Gleichstellungspolitik (Mensch = Mensch)


Das Projekt will Jugendliche (Schüler und Auszubildende) dazu befähigen, aktiv gegen Rassismus in ihrem Umfeld vorzugehen.

Durch verschiedene Maßnahmen sollen die TeilnehmerInnen
  • ihr Wissen über Diskriminierung vertiefen und bisherige Ansätze zur Bekämpfung von Diskriminierung kennenlernen und bewerten.
  • Fähigkeiten und Maßnahmen entwickeln, die wirksam Diskriminierung verhindern bzw. gegen diese vorgehen. Hier ist vor auch der Austausch auf verschiedenen Ebenen (kommunal, landesweit, europaweit) und in verschiedenen Bereichen (Berufsschule, Betriebe) wirksam.
  • Verfahren kennenlernen, die geeignet sind, die eigene Wahrnehmung von Diskriminierung und den Umgang damit zu schulen (Konfliktanalyse, konstruktive Konfliktbewältigung, Mediation, Theaterarbeit, Zukunftswerkstatt).
Zielgruppe
Jugendliche Berufsschüler und Auszubildende

Ziele
• Sensibilisierung für Diskriminierung
• Entwicklung von Handlungsmöglichkeiten zur Gleichstellung aller Personengruppen am Arbeitsplatz
• Qualifizierung zu Gleichstellungsbeauftragten
• Gleichstellungsleitlinien für Berufsschulen und Betriebe
• Multiplikatorenausbildung

Durchführung
Seminare, Workshops und Praxisbegleitung

Inhalte
• Sensibilisierung für Diskriminierung anhand von Alltagserfahrungen
• Auseinandersetzung mit allen Formen von Diskriminierung
• Strukturelle und gesellschaftspolitische Hintergründe verstehen
• Vorurteile abbauen
• Chancen interkultureller Vielfalt erkennen
• Handlungsansätze entwickeln
• Interkulturelle Kompetenzen erwerben
• Konstruktive Konfliktlösung erlernen
• Qualifizierung zum Gleichstellungsbeauftragten
• Leitfaden zur Gleichstellung erstellen

Arbeitsmethoden
Wahrnehmungsschulung
  • Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Rollentausch
Theaterarbeit
  • Statuentheater
  • Rollenspiele
  • "Theater der Unterdrückten" nach Augusto Boal
Medienarbeit
  • bildnerische Gestaltung und Dokumentierung
  • Spots und Filme
  • "Selber drehen" Videoarbeit
  • Interviews
Zukunftswerkstatt
  • Utopien entwickeln
  • Zukunftsreise
  • Festlegung der Handlungsschritte
Konstruktive Konfliktlösung
  • Konfliktanalyse
  • Gesprächsführung
  • Fair Verhandeln
Mediation
  • Konzept und Regeln
  • Rolle des Mediators
  • Phasen der Mediation
Abgeschlossene Projekte
Fortbildungsreihe 2005 (Dateigröße: 158 KB) Download
Mensch = Mensch (Dateigröße: 471 KB) Download
Mensch = Mensch Projektbeschreibung (Dateigröße: 138 KB) Download
Mensch = Mensch Themen (Dateigröße: 4,63 MB) Download
Menschen mit Behinderung (Dateigröße: 64 KB) Download
Gender-Mainstreaming (Dateigröße: 89 KB) Download
Interkulturelle Bildung
Arbeitspapier Diskriminierung Fremder (Dateigröße: 77 KB) Download
Pressebericht zum Thema Behinderung (Dateigröße: 58 KB) Download
Thesen (Dateigröße: 60 KB) Download

Weitere Informationen als Flyer im PDF-Format zum Download.





Kontakt | Impressum | Datenschutz